Laimer Maibaumfreunde e.V. - Für einen Maibaum auf dem Laimer Anger in München Laim
Laimer Maibaumfreunde e.V. - Für einen Maibaum auf dem Laimer Anger in München Laim Laimer Maibaumfreunde e.V. - Für einen Maibaum auf dem Laimer Anger in München Laim
VorstandSatzungAufnahmeantrag
Spendenkonto:
IBAN:
DE03701500000087216792 BIC:
SSKMDEMM

Maibaumchronik

Muenchen24.info schreibt: Stadtteil-Parlament München-Laim lehnt Maibaum ab

Ein Maibaum passe nicht zu einer Großstadt wie München, argumentierte die rot-grüne Mehrheit im Bezirksausschuss München Laim und lehnte es es, dass im Stadtteil einer aufgestellt wird. Das Baureferat der Landeshauptstadt hatte bereits seinen Segen gegeben, dass der Bürgerverein am Laimer Anger das altbayerische Phallussymbol am 1. Mai in die Höhe bringen darf. Doch die Stadtteilpolitiker lehnten das Ansinnen mit der Mehrheit der Stimmen der SPD und Grüne ab. Über die Laimer Provinz-Posse wird heute Abend sogar in der Sendung "Quer" im Bayerischen Fernsehen berichtet.

Wenn ein Maibaum nicht in die Weltstadt München gehört, stellt sich allerdings die Frage, was mit dem Maibaum am Viktualienmarkt (siehe Bild) künftig passieren wird. Schließlich steht der nicht auf dem Dorf, sondern im Herzen der Großstadt. Schließlich hat im Stadtteilgremium in der Münchner Innenstadt auch Rot-Grün die Mehrheit. Und im Stadtrat im Rathaus einige Meter weiter regiert das gleiche Bündnis. Das kann sich dann auch gleich die Frage stellen, ob ein Obst- und Gemüsemarkt, wie der Viktualienmarkt in eine Metropole wie München gehört.

Eingetragen am 19.04.2006

Zurück

RSS Newsfeed
Alle Laimer Maibaumfreunde e.V. News können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!

©2020 Laimer Maibaumfreunde e.V.
Driven by <TAGWORX.CMS />