Laimer Maibaumfreunde e.V. - Für einen Maibaum auf dem Laimer Anger in München Laim
Laimer Maibaumfreunde e.V. - Für einen Maibaum auf dem Laimer Anger in München Laim Laimer Maibaumfreunde e.V. - Für einen Maibaum auf dem Laimer Anger in München Laim
VorstandSatzungAufnahmeantrag
Spendenkonto:
IBAN:
DE03701500000087216792 BIC:
SSKMDEMM

Maibaumchronik

Laimer Maibaum gestohlen

Nun ist es also doch passiert. Von dem geheimen Ort in der Nähe des Tegernsees, an dem der neue Laimer Maibaum gelagert und bearbeitet wurde, ist er nun von kräftigen jungen Burschen aus Gmund in der Nacht zum Dienstag gestohlen worden.

Laimer Maibaum gestohlen

Die oberbayerische Fichte, die mal 35 Meter hoch war, wurde nach Brauch und Mondkalender gefällt und gelagert, letzteres konnte jedoch nicht vollständig verborgen werden. Immer wieder kamen mal Radlfahrer, Reiter und Wanderer vorbei und erkundigten sich neugierig, für was der kräftige Stamm gebraucht wird. Die Ausrede, dass das Stangerl der neue Mast für das Wikingerschiff im neuen "Wickie-Film" von Bullie Herbig ist, wollte keiner so recht glauben. Und so gab es schnell Gerüchte, für was und für wen der Stamm bearbeitet wird.

Nun sind die ersten Auslöse-Gespräche der Laimer Maibaumfreunde mit den Tegernseern im Gange, das "Lösegeld" wird traditionell aus einer zünftigen Brotzeit und einer anständigen Ladung Freibier bestehen. Die Verhandlungen führt Max Haslauer, die Rückholung und Anlieferung nach Laim ist für den 28. April geplant. Und auch die Tegernseer Burschen sind in der Pflicht, sie müssen nämlich jetzt höllisch aufpassen, dass ihnen der für Laim vorgesehene Maibaum nicht auch noch einmal abhanden kommt.

Eingetragen am 27.04.2016

Zurück

RSS Newsfeed
Alle Laimer Maibaumfreunde e.V. News können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!

©2019 Laimer Maibaumfreunde e.V.
Driven by <TAGWORX.CMS />